PEGGY - LauF BaBy

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

PEGGY

Figuren
ist ein echtes Münchner Kindl und ist nach ihrer Schauspielausbildung an der Schauspielschule Schauspiel München nun schon seit drei Jahren freiberuflich als Schauspielerin und Sprecherin tätig.
Für ZDF-Produktionen hat sie bisher schon einige Male eine Polizistin gespielt, z.B. in Kommissarin Lucas oder Lena Fauch, war aber auch schon als Journalistin in Soko 5113 auf dem Bildschirm zu sehen.
Im Oktober 2016 hatte MARGET ihre erste Kinopremiere mit Burg Schreckenstein. Als s
Synchronsprecherin kann sie in der US-Fernsehserie Code Black und Nightshift gehört werden, ebenso ab und an spricht sie beim Münchner Tatort oder Polizeiruf 110 etwas ein, wenn dort eine Kollegin nicht richtig bayrisch kann.
Im Theater kennt man sie als schräge Marquise Mirandolina, auf Tournee 2014, herrische Obristin in „Die Soldaten“, 2015 Pasinger Fabrik, oder lebensmüde Julie in Norway.Today, 2015/16 auf Tournee. Derzeit ist sie als Oberschwester Marta Boll in „Die Physiker“ zu sehen und seit neuestem in der Gruppe von stadtland-impro.
 
Copyright H. Menzel 2017. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü