NACHBARIN - LauF BaBy

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

NACHBARIN

Figuren
MANUELA FEUSTEL ist unsere NEUGIERIGE NACHBARIN.
LauF BaBy macht einfach vieles anders und bei uns sieht dann auch die Rolle der „Else Kling“ natürlich anders aus. Nämlich trägt die NEUGIERIGE NACHBARIN Punkerstyle mit Nasenring und belästigt - allerdings irgendwie nett - unsere Hauptdarstellerin mehr als nur einmal.
Manuela übernahm ganz spontan diese Rolle und hat sie für sich im Sinne von LauF BaBy interpretiert. So kam die Idee, diese Rolle im Punkerstyle zu spielen von ihr und ihre Darbietung als NEUGIERIGE PUNKER NACHBARIN hat uns definitiv alle völlig überzeugt. Ich persönlich, Holger Menzel, hätte mir die Rolle von ihr auch in dem tollen roten Kleid, das sie hier auf einem der Bilder trägt, vorstellen können. Manuela ist einfach ein toller Mensch und eine faszinierende Künstlerin. Neben ihrer eigentlichen Arbeit ist sie auch Hobbyfotografin/Model und immer voller kreativer Gedanken und so habe ich den Dingen und dem Outfit in diesem Fall freien Lauf gelassen.

Schon als Kind rannte Manuela im Berliner und Zwickauer Film- und Theaterfundus umher und kennt diese Künstlerszene dadurch sehr gut. Aus ihrer Familie entstammen Heinrich Schulze (Puppenschulze - ihr Vater) und Günther Junghanns (Cousin).
Regisseur Holger Menzel gab der Rolle spontan auch ein wenig Text, den die Wahl-Pfrontnerin perfekt umsetzte - und die Punkerinbekleidung hat eben das übrige dazu beigetragen, aus dieser Rolle etwas Besonderes zu machen, alles sehr passend für die Loft-Wohnung von Bella-Anna und Dlias.
Die NEUGIERIGE PUNKER NACHBARIN ist eine kleine aber feine Rolle für Manuela und ein Highlight im Film. Tochter Karola durfte am Set zuschauen und ist unter anderem ein begeisterter Fan von dem Schauspieler Holger Menzel und dem Kameramann Bare Vardic geworden.



 
Copyright H. Menzel 2017. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü